Sehnsucht

Mein Freund Gunnar wuchs ab seinem 10. Lebensjahr ohne seinen leiblichen Vater auf. Zeitlebens hat er versucht ihm näher zu kommen. 2011 hat er mich gebeten seine Arbeit als Schauspieler zu dokumentieren, um sie seinem Vater näher zu bringen. Hier ein kleiner Auszug.