WO IST ZUHAUSE?

Eine Geschichte deutscher Auswanderer in Amerika

Ein Film von Claudia Knupfer und Hubl Greiner
Dokumentarfilm / Los Angeles, Deutschland / Dauer: 56 Min.
© HEUTE.film 2019

 



 

WO IST ZUHAUSE?

Die Mutter: Maria, aus bäuerlicher Familie, seit Generationen in einem schwäbischen 300-Seelen-Dorf ansässig. Der Vater: Martin, „Volksdeutscher“ aus Russland, enteignet, geflohen, wieder enteignet und in Odessa nur knapp dem Hungertod (Holodomor) entgangen. Für die Russen kämpfend in deutsche Gefangenschaft gekommen, übergelaufen, für die Deutschen gegen die Russen gekämpft, schwerverletzt nach Süddeutschland gelangt, in französische Gefangenschaft gekommen. Die Kinder: Joseph, Elvira, Helmut und Susan. 1956: Auswanderung nach Los Angeles.

„In Russia I lived in fear, in Germany I was a refugee and in America I´m at home“ – eine spannende Lebensgeschichte – eine Suche nach einem friedlichen Zuhause.

 

REGIE
Claudia Knupfer und Hubl Greiner

DREHBUCH
Claudia Knupfer

KAMERA, TON, SCHNITT
Hubl Greiner

COLOR GRADING
Marco Schurr

MUSIK
Williams Wetsox Fändrich
Patrick Manzecchi feat. Richie Beirach
Ewald Hügle Quartet
Harry Coltello
Klangraum Mainz
Hubl Greiner

EIN HERZLICHES DANKESCHÖN AN ALLE MUSIKER,
DIE UNS IHRE KOMPOSITIONEN ZUR VERFÜGUNG GESTELLT HABEN

SPRECHERIN
Claudia Knupfer

PRODUZENT
Claudia Knupfer und Hubl Greiner

VIELEN DANK AN ALLE UNBEKANNTEN FOTOGRAFEN UND FILMEMACHER
FÜR DIE HISTORISCHEN AUFNAHMEN

GESCHICHTENERZÄHLER
Bertold Knupfer
Elvira Merli
Joe Jochim
Gunter Merli
Janet Jochim
Helmut Jochim
Susan Beatty
Mariana Merli
Kurt Merli
Wendel Sella

UNTERSTÜTZER
Eric Jochim
Steve Merli
Alice Knupfer
Klara Strehle
Reinhild Bader (Foto-Archiv, Oberrot)
Stefan Weis
Anna Burgart
Helena Knupfer
Jakob Knupfer
Anita Theiss
Dave Leins
Kai Lehmann
Stephan Jakel
Donauschwäbische Tanzgruppe Los Angeles

DIE PRODUZENTEN DANKEN ALLEN FAMILIENMITGLIEDERN UND FREUNDEN IN LOS ANGELES UND DEUTSCHLAND FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG

Im Gedenken an Lidwina, Maria und Martin

 

LA

© HEUTE.film 2019