Eine Reflexion auf Gedächtnis, Reise und Zeit
2005 bis 2012

DIE THEMEN:

A) Sind Rosen wirklich rot? Und ihre Zweige grün? Ich bin farbenblind – der Umgang mit Farbe ist für mich vor allem eine Sache der Intuition.

B) Die Motive sind unwesentlich – es geht um Rhythmus, der sich aus dem Licht, der Farben und Formen ergibt.

C) Die Motive sind unwesentlich – es geht um Kompositionen mit Punkten, Linien, Flächen und Farben.

D) Spielerischer Umgang mit dem Thema Reduktion – Konzentration auf das Wesentliche – Platz schaffen für neue Interpretationen.

E) Schnell vorbeiziehende Motive wurden durch Mitziehen der Kamera geschossen. Durch die unterschiedlichen Geschwindigkeitsabläufe verschiebt sich die Schärfenebene, sodaß Effekte, ähnlich wie bei der Tilt/Shift Fotografie entstehen – ein begrenzter Bildbereich wird scharf – die übrigen Bildbereiche bleiben unscharf. Auch entstehen Bilder, die eher an Gemälde, als an Fotografien erinnern.

no images were found