Menschen

2020-07-10T10:01:38+02:00

Sich ständig wiederholende Abläufe und Begegnungen nehmen wir im Alltag meist nicht bewußt wahr. Dennoch hilft uns diese Alltagswelt, uns zu orientieren – sie formt unsere Erfahrungen und gibt uns ein Gefühl der Sicherheit.

Menschen2020-07-10T10:01:38+02:00

Unterwegs

2020-03-23T17:24:47+02:00

Angelegt, abgedrückt und nachgeladen. Eine Reflexion auf Gedächtnis, Reise und Zeit, 2005 und 2012

Unterwegs2020-03-23T17:24:47+02:00

Behind

2020-03-23T17:25:01+02:00

Manchmal interessiert mich das „Dahinter“ mehr, als das eigentliche Motiv.

Behind2020-03-23T17:25:01+02:00

Sudan

2020-03-23T17:29:35+02:00

Hochzeit eines Familienmitglieds einer Sufi-Familie in Khartum / Fotografierter Alltag in den Metropolen Khartum und Omdurman / Gespräche mit dem ehemaligen Verteidigungsminister

Sudan2020-03-23T17:29:35+02:00

aufräumen

2020-03-23T17:29:50+02:00

Franz Dobler zieht sich im Sommer 2007 für einige Monate in eine Waldhütte zurück, um sein Buch "aufräumen" zu schreiben. Ich habe ihn besucht.

aufräumen2020-03-23T17:29:50+02:00

Sehnsucht

2020-03-23T17:30:11+02:00

Mein Freund Gunnar wuchs ab seinem 10. Lebensjahr ohne seinen leiblichen Vater auf. Zeitlebens hat er versucht ihm näher zu kommen. 2011 hat er mich gebeten seine Arbeit als Schauspieler zu dokumentieren, um sie seinem Vater näher zu bringen

Sehnsucht2020-03-23T17:30:11+02:00

Island

2020-03-23T12:02:09+02:00

Straßen und Strommasten in Island Sommer 2012

Island2020-03-23T12:02:09+02:00

Tischtennis

2020-03-23T17:31:11+02:00

Das Zusammenspiel von Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit in Kombination mit der richtigen Schlagtechnik und taktischem Verständnis muss funktionieren.

Tischtennis2020-03-23T17:31:11+02:00

Mensch und Kunst

2020-03-23T17:31:55+02:00

Kunst kann Assoziationen frei setzen und Bezüge zu Erfahrungen, Erlebnissen oder Situationen herstellen.

Mensch und Kunst2020-03-23T17:31:55+02:00